Versorgt durch "BILD hilft - ein Herz für Kinder"

SOFIA LJASCHIK


geb. 23.10.2002 - versorgt seit 2005

 

Sofia kam mit einer Mißbildung beider Beine auf die Welt. Sie trägt eine Beinprothese und eine Orthese. Mit vier Geschwistern lebt das Mädchen mit den Eltern in einem kleinen Dorf ca. 300km entfernt von Kiev. Die Mutter versorgt die Familie über eine kleine Landwirtschaft, der Vater arbeitet als Maurer und ist oft monatelang auf Montage in der Sowjetunion unterwegs.

WJATSCHESLAW KORNEEW

 

geb.15.03.97 - versorgt seit 2005

 

Der Junge blieb nach der Behandlung einer Ohrenentzündung wg. eines Ärztefehlers  spastisch gelähmt. Er benötigt einen Ganzkörperstützapparat, sitzt im Rollstuhl und kann sich inzwischen auch mit einem Rollator fortbewegen. Der Vater ist nach einem schweren Autounfall ebenfalls an den Rollstuhl gefesselt, die Mutter arbeitet als Säuglingsschwester. Die Familie lebt ca. 400km entfernt von Kiev auf dem Land, weshalb der Junge nicht zur Schule gehen kann - er erhält täglich Privatunterricht durch eine Lehrerin. Wjatscheslaw spricht sehr gut Englisch und gut Deutsch.

OLESJA KOSTJUK


geb.23.06.2002 - versorgt seit 2005

 

Olesja kam ebenfalls mit einer Mißbildung beider Beine zur Welt. Das linke Bein ist verkürzt und verfügt über kein Kniegelenk, das rechte Bein war bei der Geburt sehr stark deformiert. Sie wird durch eine Oberschenkelprothese sowie eine Orthese versorgt. Das Kind lebt mit Vater und Mutter ca. 550km entfernt von Kiev. Die Mutter ist arbeitslos, der Vater arbeitet als Polizist.

SASCHA OSCHURKO

 

geb. 22.09.1996 - versorgt seit 2005

 

Sascha fand beim Spielen mit seinem Bruder eine Handgranate - beim Versuch sie zu öffnen explodierte die Granate und riss Sascha ein Bein und einen Arm ab, während sein Bruder nur leicht verletzt wurde. Sascha bekam eine Arm- und Beinprothese. Er lebt mit seinen Eltern und zwei Geschwistern auf dem Land, ca. 250km entfernt von Kiev. Trotz der Behinderung ist der Junge ein begeisterter Sportler, spielt Fußball und ist darüberhinaus ein sehr guter Schüler.

DARYA KOBYLZANSKA

 

geb. 19.04.2004 - versorgt seit 2005

 

Darya kam mit einem bösartigen Knochentumor zur Welt und bereits eine Woche nach ihrer Geburt wurde ihr das linke Bein amputiert. Danach erhielt sie sieben Monate Chemotherapie.

Versorgt wird das Mädchen mit einer Oberschenkelprothese. Sie wohnt mit ihrer inzwischen alleinerziehenden Mutter - die gerade eine Ausbildung in einer Werkstätte für Bernsteinschmuck macht - und ihrem jüngeren Bruder ca. 400km von Kiev entfernt.

Ohne die erhebliche finanzielle Unterstützung durch die Initiative "BILD hilft - Ein Herz für Kinder" hätten wir vielen Kindern in der Ukraine keine Versorgung ermöglichen können.

Wir bedanken uns bei den Organisatoren, vertreten durch Frau Dr. Christina Afting, 1. Vorsitzende des Vorstandes

Sie befinden sich im Bereich "UNSERE KINDER"


Anrufen

E-Mail